Vassiliki Hummel

Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin


    

AKUTSPRECHSTUNDE: 

Außerhalb der Akutsprechstunde (08:00-09:00) werden KEINE Akutfälle behandelt. Das gilt auch für CORONA-Verdachtsfälle! 

 

Weiterhin möchten wir an alle Eltern appellieren,  angesichts der angespannten Lage abzuwägen, ob eine akute Vorstellung derzeit wirklich notwendig ist.

 

Betreten Sie bitte die Praxis NICHT, sofern Sie den begründeten Verdacht einer Indizierung mir dem Corona - Virus haben, sondern machen Sie sich anderweitig bemerkbar (z. B. telefonisch) und warten bitte vor der Praxis (in der Nähe der Ausgangstür). 

 

 

Sollten Sie von einer Gemeinschaftseinrichtung (Schule, KiTa) aufgefordert werden, „Ausschluss-Befunde oder Negativ-Atteste“ bei unspezifischen nicht-fieberhaften Symptomen vorzulegen, bitten wir Sie, mit dem Gesundheitsamt weitere Schritte zu besprechen. 

Gesundheitsamt Tel. 0341/1230

Die Laboruntersuchungen erfolgten in nicht begründeten Fällen NICHT als Kassenleistung. Bitte informieren sich sich über kassenärztliche Vereinigung (www.kvs-sachsen.de) oder das Robert-Koch-Institut (www.rki.de).

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

------------------------------------------------------------

 

Hinweis

 

Wiederholungsrezepte für Dauermedikamente und Wiederholungsüberweisungen  können erst nach 2-tägiger Voranmeldung (telefonisch, eMail) ausgestellt werden.   

 

Wiederholungsverordnungen für Logo-, Ergo- und Physiotherapie können ohne Vorstellung des Kindes nur einmalig - bei vorliegendem aktuellem Befund - nach 2-tägiger Voranmeldung (telefonisch, eMail) ausgestellt werden. 

 

------------------------------------------------------------

 

     

Liebe Eltern,

tagtäglich geben wir unser Bestes, um dem Anspruch an eine medizinische und zwischenmenschliche Betreuung unserer Patienten und deren Eltern in einem Maße gerecht zu werden, den Sie und wir an uns selbst stellen.

Leider verhält es sich derzeit so, dass wir hinsichtlich der Kapazitäten an unsere Grenzen stoßen.

Aus diesem Grund müssen wir die Neuaufnahme von Patienten derzeit auf Neugeborene und von außerhalb des Stadtgebiets Zugezogene begrenzen, wobei wir auch hier nicht allen Anfragen eine Zusage erteilen können.

 

 Beim Servicetelefon der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (0341-23493711) können Kinderärzte mit freien Kapazitäten erfragt werden. 

 

Privatpatienten bitten wir, sich für Terminvereinbarungen oder Wechselanfragen per E-Mail oder Telefon an uns zu wenden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihre Vassiliki Hummel